STEP BY STEP INSTRUCTIONS

Anwendung

Versichern Sie sich bevor Sie beginnen mit der Behandlung, dass Sie keine öligen Substanzen im Vorhinein auf den Nägeln haben, da dies die Haltbarkeit der Farbe beeinflussen kann.

Verwenden Sie KEINEN Nagellackentferner, um den Nagel zu reinigen. Ideal wäre es, wenn Sie vorher‚ ScrubFresh‘ (Nagel-­‐Peeling und -­‐Entfetter) verwenden, um den Nagel zu reinigen.

Putzen Sie außerdem die Hände mit Flüssigseife und warmen Wasser.

Entfernen Sie die Nagelhaut mit dem beigefügten ‚Orangewood Stick‘.

Verwenden Sie den ‚7 way buffer‘ und folgen Sie den 7 Schritten, beginnend mit Schritt 1 bis 7. Der Nagel sollte glänzen nachdem Sie die 7 Schritte befolgt haben. (Sehr wichtig ist Schritt 4 -­‐7 (für den oberen Nagel), da dies dazu gedacht ist den Nagel von Nagelhaut zu befreien! -­‐  Nagelhaut enthalten Öle, die das Trocknen des Nagellacks in angemessener Zeit beeinträchtigen.)

Stellen Sie sicher, dass die Nägel trocken und sauber sind, bevor Sie beginnen. Bitte verwenden Sie vorher keine Cremes, Öle oder ähnliches.

Verwenden Sie die ‚14 Tage Maniküre UV-­‐Lampe‘ für beste Ergebnisse.

Bevor Sie beginnen, schütteln alle Flaschen vor der Anwendung.

Wenn Sie eine Grundierung haben, können Sie diese gern benutzte, bevor Sie beginnen. Sie brauchen diese dann aber noch nicht unter der Lampe trocknen. Die Grundierung ist nicht unbedingt erforderlich.

Schritt 1: Tragen Sie eine  dünne Schicht des ‚UV-­‐ Base Coat‘ auf und lassen sie die Nägel unter der ‚14 Day Manicure UV-­‐Lampe‘ für 2 Minuten trocknen. Wenn Sie danach immer noch das Gefühl haben die Nägel wären nass, lassen Sie diese trotzdem nur 2 Minuten unter der Lampe. Wenn der Lack Bläschen bildet, haben Sie zu viel Basislack (‚base coat‘) verwendet. Versiegeln Sie den oberen Teil des Nagels durch leichte Pinsel-­‐Striche.

Schritt 2: Tragen Sie eine dünne Schicht von‚ 14 Day Manicure UV Top Coat ‘ auf und dann für 2 Minuten unter die UV-­‐ Lampe halten. Versiegeln Sie den oberen Teil des Nagels durch leichte Pinsel-­‐Striche.

Schritt 3: Tragen Sie eine dünne Schicht ‚14 Day Manicure UV Colour Coat ‘ 2 Mal auf.

Halten Sie die Nägel nach jeder Schicht für 2 Minuten  unter die Lampe. Versiegeln Sie den oberen Teil des Nagels durch leichte Pinsel-­‐ Striche.

Wenn der Lack Bläschen bildet, wurde die Politur zu üppig angewendet. Das Geheimnis ist immer mit sehr dünnen Schichten zu arbeiten.

Schritt 3 (nur für ‚French Manicure‘):

  • Wenden Sie die ‚14 Day Manicure UV Colour Coat ‚(‚Full Monty‘) an und härten diese unter der UV-­‐Lampe für 2 Minuten.
  • Dann eine  dünne Schicht von ‚UV White Colour Coat‘ (Queen of Everything) auf die Spitzen der Nägel und für 2 Minuten unter die Lampe.
  • Tragen Sie dann eine weitere dünne Schicht von ‚UV Colour Coat‘ (‚Beau‘) auf und wieder für 2 Minuten unter die Lampe halten.
  • Fahren Sie dann fort mit den letzten Schritten.
  • Versiegeln Sie den oberen Teil des Nagels durch leichte Pinsel-­‐Striche.

Schritt 4: Tragen Sie eine dünne Schicht von ‚14 Day Manicure UV Top Coat‘ auf. Halten Sie die Nägel wieder unter die UV-­‐ Lampe für 2
Minuten. Versiegeln Sie den oberen Teil des Nagels durch leichte Pinsel-­‐Striche.

Schritt 5: Entfernen Sie klebrige Schicht mit einem in ‚Cleanser‘ getränkten Wattebausch. Verwenden Sie Nagelhaut-­‐Öl zum Schutz der Nägel. Es wird geraten, dass Sie Handschuhe benutzen bei Verwendung von toxischen Chemikalien.

Entfernen

Legen Sie die Hände in einer Schüssel mit ‚Remover‘ für ca. 10 Minuten. Der Nagellack sollte beginnen zu bröckeln.

Schieben Sie vorsichtig die Farbe ab mit dem ‚Orangewood Stick‘. Für die einfache Entfernung von den Zehen, tränken Sie einen  Wattebausch in ‚Remover‘ und legen diesen auf den Nagel. Wickeln Sie dann den Nagel in Alufolie ein. 10 Minuten warten und sanft die Farbe entfernen mit dem ‚Orangewood Stick‘. Durch Nagelhaut-­‐Öl versorgen Sie die Nägel und Nagelhaut mit Feuchtigkeit.

 

Faktoren, die die Haltbarkeit beeinflussen:

  1. Die Verwendung von Primer
  2. Nach Feilen der Nägel keine andere Nagelöl –Produkte anwenden
  3. Farbschicht immer dünn auftragen
  4. Nägel, die großer Belastung (z.B. durch Arbeit mit den Händen) ausgesetzt sind, werden nicht so lange halten.
  5. Art der Nägel: Umso härter die Nägel von Natur aus sind, umso länger hält die Farbe